Startseite

Anlagevermittlung seit 1986

Kapitalanlagen / Vermögensanlagen in Sachwerten.

Die vorgestellten Angebot sind ein Auswahl aus einem großen Spektrum von ausgewählten Sachwertanlagen die wir an Investoren – unsere Kunden vermitteln. Unser Anspruch ist es, interessante und auf Plausibilität geprüfte Sachwerte anzubieten. Für jedes Segment haben wir Partner mit denen wir teils seit Jahren erfolgreich zusammen arbeiten. Aber auch neue, innovative Angebote finden bei uns Aufnahme.
Entscheidend ist immer, dem Wunsch des Investors nach der für ihn passenden Anlage-Strategie nachzukommen.

Sie finden bei uns Angebote, die auf den ersten Blick erstaunlich aussehen – bei näherer Betrachtung ihre Berechtigung haben und in Ihrem Vermögensaufbau passen können.
Sie finden jedoch nur eine  s e h r   k l e i n e  A u s w a h l  an Angeboten auf unseren Seiten. Denn viele Angebote wechseln schnell (weil platziert) und wir sind darauf ausgerichtet, Interessenten jeweils
für sie passende Angebote zu offerieren.

Steuerliche Aspekte

Seit Steuersparmodelle vom Staat sanktioniert wurden, gibt es nur wenige interessante und rechtlich einwandfreie Möglichkeiten, um Vermögensaufbau mit Hilfe von “steuerlicher Unterstützung” zu planen. Hier können wir unseren Kunden, die einen höheren Steuersatz ´verkraften´ müssen, interessante Angebote offerieren.

Risiken von Kapitalanlagen

Jede Investition in die Wirtschaft ist mit einem Risiko verbunden. Die Frage ist, welches Risiken sind tatsächlich da, wann können diese eintreten und wie passen sie in das individuelle Konzept jedes Einzelnen. Auch Geld auf das Sparbuch birgt Risiken. Viele Berichte erläutern, warum das Geld auf dem Sparbuch nicht so sicher ist, wie wir das von früher kennen.

Hinzu kommt ein Oportunitätsrisiko; denn auch Kauftkraftverlust durch Inflation ist ein Risiko. Gerade seit der Plandemie ab 2020 wird immer deutlicher, dass die riesigen Geldmengen, die “neu entstehen” zwangsläufig eine erhöhte Inflation bedeuten müssen. Im September 2021 sehen die Statistiken bereits eine vier 4 vor dem Komma.

Von der BaFin gestattete Vermögensanlagen, die mit einer Rendite werben, müssen heute in der Bewerbung explizit mit Warnhinweisen versehen werden. Die Risiken werden in den Prospekten, die vor dem Erwerb ausgehändigt werden, ausführlich beschrieben. Hinzu kommen , bei Kapitalanlagen, die durch die BaFin gestattet werden, besondere Zusammenfassungen, die separat ausgehändigt werden müssen.

Generell wir in den zugesandten Offerten, wenn es sich um gestattungspflichtige Kapitalanlagen handelt , der nachfolgende Satz in das Anschreiben bzw. in die E-Mail Eingang finden.

Rechtlicher Hinweis nach §  12Abs 2 Vermögensanlagengesetz: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Sachwertinvestments als Direktinvestment / Handelsware

Von den Risikobeschreibungen und der Prospektpflicht ausgenommen sind reine Handelswaren. Also die Investition in z.B. Edelmetalle, Technologiemetalle, die keine festen Renditeversprechen geben oder Rückkäufe anbieten und die nicht aus Gesetzessicht in eine Vermögensanlage umqualifizert wurden oder noch werden. Der Regulierungswut der EU sind da wenig Grenzen gesetzt.
Die Chancen und Risiken zu diesen Angeboten zu erläutern, gehört natürlich ebenfalls zur Vermittlung.

Last but not Least: Die Aufzeichnung / Protokollierung
Mindestens Erstgespräche und, so möglich, alle Gespräche mit Informationen zu Chancen und Risiken, werden entweder schriftlich protokolliert oder auch, nach Genehmigung, aufgezeichnet.
Ein Beratungsprotokoll ist obligatorisch für alle BaFin gestattete Angebote. Da immer mehr Angebote inzwischen auch dann auf einer sogenannten Zeichnungsstrecke ONLINE erworben werden können, erfolgt hier die Protokollierung im Zeichnungsprozess. In allen anderen Fällen werden entweder die wesentlichen Fragen  am Telefon mit Aufzeichnung oder via  zugesandtem Formularen protokolliert.

 

Erfahrungen & Bewertungen zu Wirtschaftsberatung Oskar Edler von Schickh